Wer die Steinmühle in Sontra noch nicht von innen ge-
sehen hat, sollte sie unbedingt kennenlernen. In-
takt ist sie allemal, die am Mühlbach gelegene
Steinmühle. Zwar wird in ihr kein Mehl mehr
gemahlen, aber detailliert wird veranschau-
licht, wie die Arbeit früher von statten
ging. Im Getriebekeller wird die
Kraft des Wassers auf Rad,
Welle und Riemen übertragen
die alle Maschinen in Gang
setzen.

Eine Treppe höher sind zwei Mahlstühle
zu sehen, in denen das Getreide gemahlen
wurde. Weiter ist auf dem Walzenboden
eine Steinschrotmühle untergebracht. Die in-
teressierten Besucher werden dann in das
nächste Stockwerk, den Mehlboden, geführt. Dort
ist neben einer Mischmaschine die Abfüllvorrichtung
noch vorhanden. Auf dem Sichterboden im Dachgeschoß
befinden sich Schüttelsiebe, die das Korn vor dem Mahlen gereinigt haben. Von dort wird das Korn auf die Reise nach unten geschickt.

Wie alles genau funktioniert, wird Ihnen anschaulich erklärt. Schauen Sie herein.

Das alte Backhaus neben der Mühle wurde wieder hergerichtet, der
Backofen wieder aufgebaut, der dem Zeitgeist zum Opfer ge-
fallen war. Gelegentlich wird in ihm auf Wunsch der Be-
sucher Brot wie zu Großmutters Zeiten gebacken.
Dann lässt sich auch eine Brotzeit in dem eigens da-
für hergerichteten Aufenthaltsraum einnehmen.
Dazu sind Sie herzlich willkommen, auch
zu unseren alljährlichen Mühlenfesten.
Mit Hilfe des Heimatvereins wurde vor ei-
nigen Jahren das in die Jahre gekommene
Mühlrad durch ein neues ersetzt. Dadurch ist
nun gewährleistet, dass sich auch zukünftige Ge-
nerationen ein Bild über die Arbeit des Müllers
machen können.

Schauen Sie einmal rein. Ein Besuch lohnt sich auf
jeden Fall.


Öffnungszeiten:
Sonntag bis Freitag nach Absprache

Samstag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Anmeldung unter folgender Adresse:
Steinmühlenmuseum
Steinmühlenweg
36205 Sontra
Tel. (0 56 53) 97 77 44
Fax. (0 56 53) 97 77 55


Diese Webseite ist für den | Internet Explorer 7.0/8.0 | Firefox 3.x | Opera 9.x | Safari 4 | mit einer Auflösung von 1024 x 768 px optimiert.
Um die optimale Darstellung zu erhalten, verwenden Sie bitte einen der oben genannten Browser.